Mietwagen am Flughafen Faro

09-12-43-108_640Faro in Portugal zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Die Stadt im Süden des Landes ist nicht nur wirtschaftlich und kulturell von Bedeutung, die Stadt ist zugleich die Hauptstadt der Algarve Region. Jährlich werden mehrere Millionen Touristen angezogen, die vor allem die Sandstrände, die rauen Klippen und die Grotten des Landes schätzen. Wer die Region durchquert, kann zahlreiche schöne Orte besichtigen.

Mietauto direkt am Airport buchen

Der Airport der Stadt ist von hoher Bedeutung für die Region. Die Stadt verfügt nach Lissabon und Porto über den drittgrößten Flughafen. Das Mietauto kann nicht nur am Flughafen vor Ort gebucht werden, auch die Buchung von Deutschland aus ist über das Internet möglich. So werden die Formalitäten vor Ort umgangen und es können bereits im Voraus Preise in aller Ruhe verglichen werden. Vom Flughafen aus kann die Stadt selber oder einer der zahlreichen Küstenorte über die guten Verkehrsanbindungen erreicht werden.

Warum ein Mietauto in Faro nehmen?

Bereits zu Zeiten der Römer war die Stadt am Atlantik von enormer Bedeutung, nicht verwunderlich also, dass zahlreiche Sehenswürdigkeiten direkt in der Stadt oder der Umgebung bewundert werden können. Mit einem Mietwagen können alle Plätze von Faro gut erreicht werden, so können Beispielsweise in Estói die römischen Ruinen bewundert werden. Neben einer Villa aus dem dritten Jahrhundert finden sich hier heute noch viele Häuser, die sich in einem gut erhaltenen Zustand befinden und die Baukunst der Römer deuten lassen. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, die vor der Rückgabe des Wagens besichtigt werden sollten, kann die Kirche Nossa Senhora do Carmo gezählt werden. Die aus dem 18. Jahrhundert stammende Kirche ist eine mit Schädeln und Knochen verzierte Kirche und somit einzigartig in der Region.

Rundreise und Rückgabe

Wer Portugal von seiner ursprünglichen Seite betrachten will, sollte unbedingt die umliegenden Dörfer besichtigen. Mit einem Mietauto ist höchste Flexibilität gegeben. Nachdem die Algarve besichtigt wurde, muss der Mietwagen am Ende des Urlaubs wieder zurückgegeben werden. Bei den meisten Anbietern muss der Wagen vollgetankt abgegeben werden. Die genauen Bedingungen können jedoch von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein.