Mietwagen am Flughafen Bodrum

bodrum-village-227879_640Wenn es in den wohlverdienten Urlaub gehen soll, ist ein Leihwagen eine ideale Möglichkeit, um von A nach B zu kommen. Besonders im Ankunftsort mieten sich viele Reisende ein Auto, um die Landschaft ganz bequem auf eigene Faust zu erkunden. Selbstverständlich finden Sie auch in Bodrum, welches im Südwesten der wunderschönen Türkei liegt, einen Mietwagen, der Sie beispielsweise vom Flughafen ins Hotel bringt, sodass sie anschließend weitere Ausflüge machen können. In nur 30 km Entfernung liegt die Stadt, die rund 114.500 Einwohner zählt. Buchen Sie am besten schon heute Ihren Mietwagen, um von guten Konditionen profitieren zu können und alle wichtigen Voraussetzungen für den Urlaub in der Türkei in der Tasche zu haben.

Vom Flughafen mit dem Mietauto starten

In der Regel wird ein Busshuttle von Bodrum-Milas zum Hotel angeboten, doch diese sind entsprechend voll und unentspannt. Möchten Sie lieber selbst im Hotel anreisen, bietet sich die Buchung eines Mietautos an, welches man bei den zahlreichen Anbietern leihen kann. Selbstverständlich sind diese auch am Airport anmietbar, doch da müssen Sie mit teureren Preisen rechnen. Am besten mieten Sie einen Wagen bei den örtlichen Firmen. Sunny Cars, Essence, Avis und Auto Escape sind nur drei von zahlreichen Anbietern, bei denen Sie einen Wagen bekommen können, mit dem Sie vom Flughafen aus losfahren können. Der Airport BJV in der Türkischen Ägäis bietet Ihnen viele flexible Möglichkeiten.

Rückgabe des Wagens

Grundsätzlich möchten die Anbieter, dass das Auto mit der Tankfüllung zurückgebracht wird, mit der er verliehen wurde. Vorher muss also eine Tankstelle gefunden werden. Diese sind in der unmittelbaren Nähe vorhanden. Je nach Anbieter kann die Rückgabe des Wagens auch an einem anderen Ort stattfinden, so zum Beispiel am Airport Bodrum-Milas, der den IATA-Code BJV besitzt, wenn Sie abreisen möchten.

Das sollten Sie in Bodrum nicht verpassen

Ein Ausflug in das Unterwassermuseum im Kastell von St. Peter sollte gemacht werden. Um das Schiff von Uluburun winden sich viele Legenden, die sehr interessant sind. Auch das Myndos-Tor mit Teilen der Stadtmauer ist einen Blick wert. Die türkische Ägäis gilt als das zweitgrößte Industriegebiet, die mit Sicherheit auch einen Besuch wert ist.

 

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner