Goldcar

Bei Goldcar Rental handelt es sich um die größte Autovermietung in Spanien. Schon im Jahre 1985 wurde das Unternehmen von den beiden Brüdern Juan und Pedro Alcaraz gegründet. Angefangen haben die Brüder damals mit einem kleinen Autoverleih mit 5 Autos in San Juan de Alicante. In 1988 wurde dann schließlich Goldcar gegründet, um den Touristen in Spanien einen guten Transport-Service zu bieten. Inzwischen hat das Unternehmen 28 Büros in den touristischen Zentren der Balearen, Kanaren und der iberischen Halbinsel sowie 30.000 Fahrzeuge und über 400 Mitarbeiter. Dadurch gehört das Unternehmen zu den größten lokalen Mietwagen-Anbietern an der Costa Brava, auf Mallorca, der Costa del Sol und der Costa Blanca. Die Fahrzeugflotte umfasst insgesamt 30.000 Fahrzeuge, von denen um die 70 Prozent jährlich erneuert werden. Inzwischen nutzen rund 1,5 Millionen Kunden das Goldcar Angebot.

Die Mietwagenflotte von Goldcar

Das Unternehmen unterteilt seine Mietflotte in sechs verschiedene Kategorien, und zwar in besonders günstige Modelle, die Kompaktklasse, Familienfahrzeuge, Automatik, Limousinen und Vans. In der Kompaktklasse stehen beispielsweise Modelle wie der Fiat Doblo, der Volkswagen Caddy, der Citroën Berlingo sowie der VW Golf oder der Alfa Romeo Giulietta zur Auswahl. Zusätzlich dazu gibt es im Bereich “Günstige Modelle” auch Fahrzeuge wie den Fiat Panda, Kia Picanto oder den Smart Fortwo.

Die Online-Reservierung

Die Reservierung kann schnell und unkompliziert über die Internetseite des Anbieters erfolgen. Auf der Startseite befindet sich direkt eine Auflistung aller Mietstationen, wie zum Beispiel in Mallorca. Über die Auswahl kann dann eine Mietstation sowie das Datum der Abholung, das Datum der Rückgabe und das gewünschte Fahrzeug ausgewählt werden. Dann nur noch die persönlichen Angaben eingeben und schon ist das gewählte Fahrzeug gebucht.

Extras

Zusätzlich zur klassischen Reservierung stehen dem Kunden noch viele verschiedenen Zusatzoptionen zur Verfügung. Auch diese werden beim Buchungsvorgang abgefragt. Zum einen gibt es die Option Relax Cover. Dieses Paket umfasst unter anderem ein 24 Stunden-Pannentelefon, ein Ersatzfahrzeug und Abschleppdienst bei einem Unfall oder einer Panne. Zudem entfällt hier die Kaution. Dann gibt es noch Zusatzoptionen bei der Autovermietung wie Mi-Fi Internet 3G, GPS und “Zusätzlicher Fahrer”. Auch Stornierungen vom Mietwagen können direkt über die Internetseite erfolgen. In den klassischen Tarifen des Anbieters sind zudem eine Fahrzeuginsassen-Versicherung, eine Diebstahl-Versicherung, keine Stornierungskosten und unbegrenzte Freikilometer enthalten. Zusätzlich dazu muss nur der Kraftstoff bezahlt werden, der auch verbraucht wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*