Für jeden Geschmack etwas dabei: Mallorca, die vielseitige Insel

Sie werden sicher als Fan der Insel Mallorca einen Lieblingsgort haben oder eine Lieblingsregion. Manch einer bleibt für ein paar Tage in der Inselhauptstadt Palma de Mallorca und lässt sich Sonne und Wind, Kultur und Shopping und ein gewisses mondänes Flair angedeihen. Es gibt aber auch die sportiven Charaktere, zu denen Sie vielleicht auch gehören; für die ist natürlich die Küste ideal. Und dabei gibt es eine tolle Auswahl,. und fast jeder schwört auf sein Revier, seine Playa, von der aus er zu Surf-Touren oder einfach nur ein paar ausführlichen Schwimmzügen startet.

Beliebt seit Jahren: Alcudia im Norden

Ein reizvolles Ziel ist das ganz oben im Norden der Insel gelegene Städtchen Alcudia. Es bietet eine super ausgebaute Infrastruktur, so dass Sie, wenn Sie sich für dieses Ziel am oberen Ende der Insel entscheiden, eine gute Wahl treffen. Sie finden hier Clubs, in denen Sie die Nacht zum Tag machen können oder umkehrt. Sie finden aber ebenso lauschige kleine Restaurants, in denen Sie Ihre Flitterwochen gleich noch einmal feiern können. Und wie Sie dorthin gelangen, wenn Sie in Palma de Mallorca am Flughafen ankommen? Mallorca Flughafen nach Alcudia ist gar nicht so kompliziert, wenn Sie den individuellen Shuttle Service nutzen. Sie können dann gleich ins Meer springen oder die Stadt ausführlich “erbummeln”.

Freizeitparks, Märkte und Museen: Die Stadt im Norden hat alles zu bieten

Als Neuling auf der Insel Mallorca bzw. in deren Norden können Sie sich auf allerhand Entdeckungen freuen. Gerade noch waren Sie am Flughafen, schon liegt das weite Meer vor Ihnen und ein Urlaub, der bunt und spannend auch für den Rest der Familie zu werden verspricht. Sie können einen Freizeitpark wie den “Hidropark” besuchen, in dem sich Alle austoben können, Oder Sie können sich im Museum den Tag vertreiben. Und für Alle, die sich selbst verköstigen können, ist ein gut sortierter Markt vorhanden, der ihnen Obst, Gemüse, frischen Fisch und leckere Kräuter bietet. Ab in den Norden – so könnte es bald auch für Sie heißen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*