Mietwagen ohne Kreditkarte – Geht das überhaupt?

Die Urlaubszeit rückt immer näher. Am besten lernt man ferne Länder oder zauberhafte Inseln mit dem Mietwagen kennen. Nun hat aber natürlich nicht jeder eine Kreditkarte. Und sich nur für die Anmietung eines Autos eine Kreditkarte beschaffen, will auch nicht jeder. Ob es auch ohne Kreditkarte möglich ist, sich ein Fahrzeug anzumieten, erfahren Sie hier. Während man sich noch vor einigen Jahren keine Illusionen machen konnte, ohne Kreditkarte an einen Mietwagen zu kommen, sieht es da heute etwas anders aus. Zahlreiche verschiedene Händler bieten eine Menge alternative Zahlungsmöglichkeiten an. So kann man sein Auto heute schon per PayPal bezahlen. Außerdem wird das Mittel der Lastschrift immer beliebter. Ob bei Direktbuchungen beim Mietwagen-Anbieter oder über Vergleichsportale: Auch Zahlung auf Rechnung ist mittlerweile Gang und Gebe.

Aber kann man eigentlich die Mietwagenkaution ohne Kreditkarte hinterlegen? Die Antwort lautet: Es kommt auf den Anbieter an. Bei einigen Anbietern wird heute gar keine Kaution mehr verlangt. Somit ist hier von vornherein keine Kreditkarte nötig. Bei anderen Mietwagenfirmen besteht zum Beispiel die Möglichkeit, die Sicherheitsleistung in bar zu hinterlegen. Andere Firmen bieten so genannte “no deposit Pakete” an. Hierbei wird nicht nur kurz vor Anmietung der Mietbetrag per Lastschrift vom Konto eingezogen. Man behält sich auch vor, mit der Anmietung einen Kautionsbetrag einzuziehen. Dieser wird nach Rückgabe des Fahrzeuges dann auf das Konto zurück erstattet.

Die Anmietung eines Leihwagens ohne Kreditkarte ist also durchaus möglich. Bei den “no deposit” Angeboten wird jedoch Ihre Urlaubskasse geschmälert, wenn es um die Kaution geht. Auf der Kreditkarte wird dieser Betrag lediglich blockiert. Für Menschen ohne Kreditkarte bieten jedoch heute schon zahlreiche Vermieter echte Alternativen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*