Mietwagen im Internet oder direkt vor Ort buchen?

Für Ihren nächsten Urlaub mit einem Mietwagen sollten Sie sich gut überlegen, ob Sie das Fahrzeug bereits zu Hause über das Internet buchen oder sich vor Ort danach umsehen. Klar ist, dass vor allem die frühzeitige Buchung einige Vorteile aufweist, die Ihnen Einsparungen bringt und möglichen Ärger von vorneherein ausschließt.

Wenn Sie Ihren Mietwagen von Deutschland aus reservieren, hat dies zwei wesentliche Vorteile. Zum einen ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Sie tatsächlich zu Ihrem Wunschauto kommen, zum anderen haben Sie einfach einen deutschen Ansprechpartner. Und das kann – speziell wenn es im Ausland zu einem Unfall oder einfach nur zu Problemen kommen sollte – ein erheblicher Vorteil sein. Abgesehen davon können Sie im Streitfall vor Gericht, deutsches Recht geltend machen. Nicht zu unterschätzen ist die Kostenfrage, denn wenn Sie zu Hause im Internet Ihren Mietwagen buchen, haben Sie die Gelegenheit, mehrere Angebote zu vergleichen und im Endeffekt das günstigste für Ihren Urlaub dann auch zu buchen. Wenn Sie im Voraus ein Fahrzeug für Ihren Aufenthalt in den Ferien aussuchen, überlegen Sie ganz genau, welche Größe dafür angemessen ist. Haben Sie größere Sportgeräte wie ein Surfbrett oder ein Fahrrad dabei, sollten Sie dies jedenfalls bedenken, sonst drohen teilweise teure Aufschläge vor Ort.

Wenn Sie sich erst direkt an Ihrem Urlaubsort für einen Mietwagen entscheiden, müssen Sie meistens einen höheren Preis in Kauf nehmen. Auch wenn lokale Anbieter manchmal mit günstigen Preisen locken, dürfen Sie sich nicht täuschen lassen. Denn hier liegt die Tücke im Vertragsdetail. Zum Beispiel kann der im Mietpreis enthaltene Versicherungsschutz nur den gesetzlichen Mindestvorschriften entsprechen, gehen Schäden darüber hinaus müssen Sie dafür komplett aufkommen. Achten Sie deshalb bei einer Mietwagenfirma im Ausland immer auf die exakten Vertragsdetails wie Vollkasko, Deckungssumme oder eventuell enthaltene Selbstbeteiligungsbeträge. Auch die Anzahl der erlaubten Fahrer oder aber ob Sie mit Ihrem Mietwagen Freikilometer in Anspruch nehmen können, sollten Sie genau prüfen. Den Vertrag sollten Sie erst dann unterschreiben, wenn Ihnen alle Bedingungen klar sind und achten Sie bei der Auswahl des Anbieters darauf, dass Sie eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung im Vertrag enthalten haben. Damit gehen Sie jedem Ärger mit dem Mietwagen vorsorglich aus dem Weg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*