Mietwagen am Flughafen Nizza

nice-238489_640Die Hafenstadt Nizza liegt südöstlich von Frankreich. Das Tor zum Urlaubsort ist der Aéroport Nice Côte d’Azur. Der Flughafen ist von der Stadt nur kurze 7 km entfernt.

In der Nähe von Nizza liegen die Städte Antibes, St. Tropez, Cannes und Monaco. Um all diese wundervollen Städte besuchen zu können, lohnt sich ein Mietwagen, der direkt am Flughafen gebucht werden kann. Eine Fahrt in die gut erhaltene alte Hafenstadt mit den verwinkelten Gassen kann der erste Ausflug werden.

Mit dem gemieteten Auto ist der Weg zur Kathedrale Saint-Nicolas aus dem Jahre 1912 nicht weit. Dort kann ein harmonisches Ensemble aus bunter Keramik, hellgrauem Marmor und Ziegel, die rosa leuchten, bewundert werden.

Hinein nach Monte Carlo, ein beliebter Treffpunkt der Reichen und Schönen. Dieser charmante Staat hat einiges zu bieten. Dort angekommen ist das ozeanografische Museum Monaco, das Napoleonmuseum und der Palast der Fürsten in Monaco eine Besichtigung wert.

Um diese herrlichen Gegenden zu erreichen, können Sie an den Mietwagenstationen am Terminal 2 oder am Ankunftsbereich ein Auto anmieten. Hier finden sich Mietwagen-Anbieter wie Europcar, Sixt, Hertz, Avis und Alamo. So einfach wie das Anmieten ist die Rückgabe, unkompliziert und einfach. Der Schlüssel wird einfach an der Mietstation wieder abgegeben. Ist die Mietstation bereits geschlossen, wird der Autoschlüssel einfach in eine Schlüsselbox im Rückgabereich am Terminal 2 deponiert.

Müssen Sie vor der Rückgabe noch volltanken, kann die letzte Möglichkeit zum Tanken 400 Meter vor dem Aéroport Nice Côte d’Azur an der Boulevard Jacqueline Auriol Infèrieur genutzt werden.