Mietwagen in Amsterdam

amsterdam-988040_640Wer in Amsterdam, im ‘Venedig des Nordens’, flexibel unterwegs sein möchte, der bucht seinen Mietwagen bereits online und übernimmt ihn am Schiphol Flughafen. Die Schalter der Autovermieter Budget, Europcar, Hertz, National und Sixt befinden sich in der zentralen Ankunftshalle. Geöffnet sind sie von 6:00 oder 6:30 Uhr bis 23:00 Uhr. Wenn Sie von der Gepäckausgabe kommen, folgen Sie der Beschilderung zum Hauptausgang. Rechts neben dem Ausgang befinden sich die Schalter der Mietwagenanbieter nebeneinander aufgereiht. Direkt vor dem Terminal befinden sich die öffentlichen Parkplätze. Fragen Sie bei der Übernahme des Wagens gleich nach, wo Sie den Wagen zurückzugeben haben und ob Sie diesen in einem bestimmten Bereich zur Rückgabe abstellen müssen.

Vom Flughafen liegt die Stadt Amsterdam nur etwa 22 Kilometer entfernt. Mit dem Mietwagen fahren Sie bei guten Verkehrsverhältnissen die Strecke in 25 Minuten. Fahren Sie nach Nordwesten und folgen der Beschilderung nach Ceintuurbaan Noord. Parken ist in der Stadt ein etwas stressiges und auch teures Unternehmen. Nach dem Besuch der Altstadt sollten Sie vielleicht eine Fahrt durch Nordholland machen. Zur Blumenversteigerung nach Aalsmeer, weiter nach Edam, wo der Käse gerollt wird. In Enkhizen können Sie zu Mittagessen und das Zuiderzeemuseum besuchen und zum Abschluss den Hafen von Monnickendam besuchen. In allen genannten Orten können Sie problemlos parken.

Sie können Ihr Leihfahrzeug vor der Rückgabe an der Tankstelle der Parking Garage P 2 am Airport oder schon vorher an der Shell Tankstelle auf dem Burgemester Kasteleinweg 3, ganz in der Nähe volltanken.