Mietwagen in Kenia

Um die weitläufige Natur, die Nationalparks und viele Sehenswürdigkeiten in Kenia erkunden zu können, empfiehlt es sich, eines der zahlreichen Mietwagenangebote anzunehmen. Dabei sollten Sie bereits von zu Hause aus bequem ihren Mietwagen buchen, um ihn dann am Zielflughafen ohne Komplikationen entgegen nehmen zu können.

Europcar, AVIS, Sixt, Hertz oder Sunnycars– beinahe alle großen Mietwagenverleiher sind direkt am Flughafen zu finden. Der Ausleihservice gestaltet sich ohne Komplikationen, dauert aber in der Regel etwas länger als mit Buchung im Vorfeld. Wenn Sie ihren Leihwagen schon zu Hause gebucht haben, steht er für Sie am Flughafen bereit. Sie müssen sich nur noch identifizieren und den Fahrzeugschlüssel abholen. Schon sind Sie am Urlaubsort flexibel und unabhängig. So können Sie ihren Urlaub unbeschwert genießen und bspw. Nairobi oder den berühmten Schlangenpark ohne Zeitdruck erkunden. Dabei werden Sie die exotische Tierwelt des Landes erleben und begeistert sein von der unvergleichlichen Natur. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des berühmten Mara Nationalparks oder der weitläufigen Sandstrände an Kenias Küste.

Um auch die Rückgabe des Mietwagens zu erleichtern kann das Fahrzeug in der Regel am gleichen Parkplatz abgestellt werden und der Schlüssel, unabhängig von der Tageszeit, bei der Verleihfirma wieder abgegeben werden. Je nach Mietvertrag muss der Tank vor Abgabe noch aufgefüllt werden oder nicht. Die letzte Tankstelle wird Ihnen vom Mietwagenverleih gern mitgeteilt. In unmittelbarer Nähe des Flughafens befinden sich aber meist zahlreiche Tankmöglichkeiten. So geht ein schöner Urlaub mit ihrem indivduellen Leihwagen viel zu schnell zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*