Mietwagen in Belfast

castle-829311_640Die nordirische Stadt Belfast können Sie am besten mit dem Mietwagen erkundigen. Dadurch sind sie flexibel und nicht von Fahrplänen abhängig. Dabei haben Sie die Auswahl aus einer Reihe von Mietwagenanbietern, so dass Sie das für Sie beste Angebot problemlos finden können.

Nach der Ankunft am Flughafen können Sie direkt im Terminal ein Auto bei den Anbietern Sixt, Hertz, Budget, Enterprise, Teddy oder Europcar ausleihen. Mit dem Shuttlebus gelangen Sie in weniger als 15 Minuten zum Mietwagenanbieter Interrent. Im Allgemeinen wird vereinbart, dass Sie den Mietwagen vollgetankt bekommen. Dies bedeutet jedoch auch, dass die Rückgabe mit vollem Tank notwendig ist. Daher ist es am besten, wenn Sie das Fahrzeug nochmals kurz vor der Rückgabe am Flughafen voll tanken. Direkt auf dem Weg gibt es an der Tully Road die Airport Road Service Station. Den Leihwagen können Sie direkt vor Abflug wieder am Flughafen abgeben. Bei großen Anbietern ist es jedoch auch möglich, das Auto an einer beliebigen anderen Servicestelle im ganzen Land abzugeben.

Mit dem Leihwagen können Sie ganz einfach Belfast Castle, das sich etwas außerhalb der Stadt befindet, erreichen. Es zählt zu den schönsten Burgen in Irland und stammt aus dem 12. Jahrhundert. Es wurde im Jahre 1988 vollständig renoviert und zählt heute zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Belfasts. Auch die Belfast City Hall im Herzen der Stadt ist einen Besuch wert. Die Architektur des Gebäudes ist einzigartig, zudem finden Sie dort eine Kunstausstellung und die Parkanlage Titanic Memorial Gardens. Dies sind jedoch nur einige der wenigen Sehenswürdigkeiten der faszinierenden Stadt im Norden von Irland!